Finanzierung

 

Voraussetzung für die Aufnahme eines Kindes ist die Kostengutsprache vom Kanton. Die Kostengutsprache wird auf Grund der kantonal anerkannten Heimbewilligung normalerweise erteilt.

(Wir sind in Leistungsvereinbarungs-Verhandlungen mit dem Kanton BL, was eine Tarifanpassung im 2021 nach sich ziehen wird.)

 

 

 

                              

 

 

1.  Tagespauschale 

 

Das Kinderhaus Terra ist seit 1. Mai 2017 ein kantonal bewilligtes Kleinheim. 

Die Tagespauschale wird 30,4 Tage pro Monat erhoben und versteht sich inklusive eines allfälligen Elternbeitrages.

 

Tagespauschale                                                                                                 48 CHF / Tag

Monatspauschale                                                                                          4‘500 CHF / Monat

 

 

Durch die Betriebskosten gedeckte Aufwände:

·     Taschengeld bis zur 6. Klasse zwischen CHF 1.- bis 10.- monatlich

·     Institutionseigene Freizeitaktivitäten und Lager 

·     Allgemeine Hygieneartikel 

·     Auswärtige Mittagsverpflegung von Schülerinnen und Schülern bei Bedarf. 

Bei externer Verpflegung von Lernenden ist der für die wegfallende Mahlzeit vorgesehene Kostenanteil an die auswärtige Verköstigung anzurechnen. Die Differenz haben die Lernenden zu übernehmen. 

·     Time-out-Unterbringungen während des Heimaufenthaltes, Wochenenden und Ferien in Gastfamilien

·     Urinproben/Testverfahren im Zusammenhang mit Suchtmittel- oder Alkoholmissbrauch 

 

2.  Nebenkosten Kinder und Jugendliche 

 

Die Nebenkosten werden von den Eltern gedeckt. Sollten die Eltern die Kosten nicht decken können, so wird eine individuelle Lösung in Zusammenarbeit mit dem Beistand gesucht. Die geklärte Nebenkostenregelung ist Bestandteil des Betreuungsvertrag.

 

Individuelle Nebenkosten (nur nach Rücksprache mit den Eltern und/oder dem Beistand)

·     Sportförderung (Sportvereine) und Hobby 

·     Grössere Anschaffungen (Velo usw.)

 

Außerordentliche Nebenkosten (werden in Rechnung gestellt) oder von den Eltern direkt beglichen, je nach Vereinbarung)

·     Obligatorische Schullager, Lager in Bezug zum Hobby, außerordentliche andere Schulkosten

 

Regelmässige Nebenkosten (zahlbar per Dauerauftrag)

·     Taschengeld ab 6. Klasse CHF 4.- pro Schuljahr und Monat 

·     Bekleidung und Schuhe 

·     Verkehrsauslagen U-ABO (sofern dieses für den Weg zur Schule, zu den Eltern oder für Hobby gebraucht wird)

·     Körperpflege (z. B. Toilettenartikel, Coiffeur) 

·     Handykosten

 

 

 

 

(Angaben in CHF)

Nebenkosten Kleinkinder

·     Bekleidung und Schuhe                                                                                       80.-

·     Körperpflege (z. B. Toilettenartikel, Windeln)                                                        40.-

 

Total    120.-

 

 

 

Nebenkostenpauschale Kinder ab Kindergarten bis 14-jährig

·     Individuelle Nebenkosten

·     Bekleidung und Schuhe                                                                                           80.-

·     Verkehrsauslagen                                                                                                   53.-

 

Total      133.-

Plus Taschengeld

 

 

 

Nebenkostenpauschale monatlich Jugendliche ab 14-jährig

·     Individuelle Nebenkosten

·     Bekleidung und Schuhe                                                                                           80.-

·     Verkehrsauslagen                                                                                                   53.-

·     Körperpflege (z. B. Toilettenartikel, Coiffeur)                                                            20.-

·     Handykosten                                                                                                            20.-

 

Total      173.-

Plus Taschengeld

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Spezielle Nebenkosten werden individuell vertraglich vereinbart.